Differenzierungsratgeber zum Herunterladen

 

Sehr geehrte Eltern!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Am Ende des 6. Schuljahres müssen die Schüler der Realschule laut Differenzierungserlass für die Klassen 7,  8,  9 und 10 einen ihnen gemäßen Neigungsschwerpunkt wählen. In den Fächern des gewählten Schwerpunktes sollen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem dreistündigen Kurs erweitert und vertieft werden. Der gewählte Neigungsschwerpunkt ist ein Klassenarbeitsfach.

Neben einem für alle Schüler verbindlichen Grundwissen sollen sich die Schüler weitere Kenntnisse auf den Gebieten aneignen können, für die sie sich besonders interessieren.

Die Realschule richtet also ihr Unterrichtsangebot deshalb so ein, dass jeder Schüler im Kern-und Grundkursbereich eine grundlegende, allgemeinbildende Ausbildung erhält; dass jeder Schüler im Wahlpflichtbereich die Fächer wählen kann, die seinen Neigungen und Fähigkeiten besonders entgegenkommen.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, dass sie nach gründlicher Überlegung und Beratung durch die Schule die richtige Wahl für die kommenden vier Jahre treffen.


(Weber, Schulleiter)

Näherer Informationen erhalten Sie auf unserem Informationsabend zur Differenzierung am

30. Mai 2017

um 19.00 Uhr

in der Aula des Schulzentrums

 

und in unserem

Differenzierungsratgeber, den Sie herunterladen können.